Skip to main content

HR-Magazin

Herzlich Willkommen in unserem HR-Magazin, der Wissenslösung rund um Rekrutierung, Arbeitsrecht, Personalmanagement und Vergütung. Suchen Sie Tipps zu bestimmten Themen? Dann werden Sie mit der Schlagwortsuche auf unseren Seiten schnell fündig.

Boreout: Wenn Langeweile im Job krank macht

Unternehmensfailure: Arbeitgeber können mit ihrem Employer Branding nicht überzeugen

Bewerbung beim Talent: Tipps vom Millennial für Recruiter

Reverse Mentoring: Alt lernt von Jung

Gemeinsam zum Erfolg: Mentoring bei Carglass

Mentoring bei Capgemini

Die Management- und IT-Beratung Capgemini erleichtert frischgebackenen Absolventen und Berufseinsteigern den Eintritt ins Berufsleben. Alle haben die Möglichkeit, an dem so genannten FastTrack-Programm teilzunehmen. Nicht der einzige Punkt, an dem der Konzern auf Mentoring setzt. Der Konzern unterstütz auch externe Initiativen tatkräftig. Wir haben mit Sissy Tongendorff über die Bedeutung geplaudert, Talente an die Hand zu nehmen und ein Stück ihres Karriereweges zu begleiten.

Mehr Reichweite für Ihre Stellenanzeige

Unternehmen haben heute im Recruiting mit verschiedenen Problemen zu kämpfen. Zum Beispiel lässt häufig der Bewerberrücklauf nach der Schaltung einer Stellenanzeige zu wünschen übrig. Auch die Anzahl der Bewerbungen nimmt ab und die Qualität ist nicht mehr so gut wie früher. Hier müssen Recruiter etwas tun, sagt Experte Bernhard Schmieder von Monster Talent Consulting. Im Video gibt er Tipps, wie sie die Reichweite ihrer Stellenanzeigen erheblich verbessern können. On top gibt’s noch die Ergebnisse aus unserer Studie Recruiting Trends. Überraschung: Die Stellenanzeige ist kein vom Aussterben bedrohtes Recruiting Tool – vorausgesetzt, man weiß, wie und wo man sie einsetzt.

Work Life Balance: Liebe dein Leben wie deinen Job!

Work Life Balance wird immer wichtiger, denn die Arbeitswelt nimmt an Geschwindigkeit und Komplexität zu. Wie es Unternehmen und Arbeitnehmer schaffen können, die Balance zwischen Leben und Arbeit herzustellen.

Active Sourcing: Personaler vor dem Rollenwechsel

Ein in Teilen leergefegter Arbeitsmarkt zwingt Recruiter dazu, in sozialen Netzwerken und Lebenslaufdatenbanken aktiv nach Kandidaten zu fahnden. Unter HR-Fachleuten gewinnt dieser Trend an Akzeptanz.

Direktansprache von Kandidaten: Die (rechtlichen) Regeln

Dem Active Sourcing, also der Direktansprache von Kandidaten sind rechtliche Grenzen gesetzt, sagt Rechtsanwalt Florian Daniel. In einem Videointerview berichtete uns der Fachanwalt, wann juristische Grenzen erreicht sind. Derweil hat das Wissenschaftlerteam von der Uni Bamberg in der gemeinsamen Studie Recruiting Trends untersucht, inwieweit Active Sourcing im Unternehmensalltag angekommen ist.

Monster-Webinar: Design und Employer Branding im Recruiting Markt

Employer Branding ist in aller Munde, doch wie setzt man dies erfolgreich um. Einen Einblick in das Design wird Ihnen Marc Langer in unseren Webinar Spezial geben. Und Sie in das Thema Design einer Stellenanzeige einführen. Was z.B. ist State-of-the-art Design in einer Stellenanzeige.