Skip to main content
  1. Tipps
  2. Märkte & Analysen
  3. Studien
  4. Jobbörsen Voting: Monster hat die Nase vorn

Jobbörsen Voting: Monster hat die Nase vorn

Jobbörsen Voting: Monster hat die Nase vorn

Im Test von acht generalistischen Jobbörsen landete Monster auf Platz zwei. Die Gesamtpunktzahl von 86,7 und die daraus resultierende Note „Sehr gut“ belegen, dass das Gesamtpaket von Monster sowohl das Deutsche Kundeninstitut (DKI) als auch die befragten Nutzer überzeugen konnte. Generell kam das DKI zu dem Schluss, dass große Portale wie Monster ideal geeignet sind für Akademiker, die nach einer neuen Herausforderung suchen.

 

Monster ist zweiter beim JobbörsenvotingMonster fokussiert sich genau auf diese Zielgruppe. Unsere Angebote und Services sind auf die Bedürfnisse der Stellensuchenden zugeschnitten“, erklärt Marc Irmisch, Geschäftsführer der Monster Worldwide Deutschland GmbH. „Das Lob freut uns, ist aber gleichzeitig auch Ansporn, weiter am Ball zu bleiben und immer besser zu werden.“

In seiner im Juni 2016 veröffentlichten Studie hat das DKI die Generalisten auf 260 Einzelkriterien getestet. Dafür wurden Anbieter und Kunden befragt, die Internetseiten analysiert und die Angebote mit fiktiven Suchprofilen getestet.

Monster erreicht in allen Kategorien (Angebot, Service, Nutzerfreundlichkeit) gute bis sehr gute Werte - immer mit Top 3 Platzierungen. Im Bereich „Angebote“ stellt Monster alle Wettbewerber in den Schatten. Kein anderer Anbieter zeigt den Jobsuchenden so viele Stellenangebote an wie Monster. Darüber hinaus war die Trefferquote bei den getesteten Suchprofilen immer sehr hoch. Monster überzeugt die Tester nicht nur in der Quantität, sondern setzt auch qualitativ Maßstäbe.